Die Lieferungen von Galaxy Z Fold 4 und Galaxy Z Flip 4 bleiben hinter den Erwartungen zurück

Die Lieferungen von Galaxy Z Fold 4 und Galaxy Z Flip 4 bleiben hinter den Erwartungen zurück

Während alle damit beschäftigt sind, über das neue iPhone 14 zu sprechen, vergisst man leicht, wer noch vor wenigen Wochen im Hype-Train gefahren ist.

Im August stellte Samsung seine vierte Generation von faltbaren Geräten der Z-Serie vor – die Galaxy Z Flip 4 und Galaxy Z Fold 4. Beide Geräte wurden gut angenommen und demonstrierten die langfristigen Ambitionen des koreanischen Technologieriesen, den Weg für eine faltbare Smartphone-Zukunft zu ebnen.

Samsungs Vertrauen in faltbare Smartphones ist nichts Neues. Das Unternehmen bestand darauf, dass letzteres seinen Anteil an Flaggschiff-Lieferungen bis 2025 zu übertreffen. Darüber hinaus hat sich Samsung auch für die nähere Zukunft sehr ehrgeizige Ziele für sie gesetzt.

gemäß Laut einem aktuellen Bericht von Korea IT News hatte der koreanische Technologieriese ein vorläufiges Ziel von rund 15 Millionen faltbaren Sendungen bis Ende 2022 – mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr. Jetzt sieht es so aus, als ob Samsung diese Zahl möglicherweise nicht erreicht.

Jedoch Ein neuer Bericht von Sammobile besagt, dass das Ziel seitdem auf nur 8 Millionen Einheiten angepasst wurde. Das ist immer noch besser als die 7,1 Millionen Sendungen, die im gleichen Zeitraum des Vorjahres verzeichnet wurden, aber es ist eine magere Steigerung von 13 % – weit unter den 100 %, auf die Samsung ursprünglich gehofft hatte.

Das Samsung Galaxy Z Flip 4 und das Galaxy Z Fold 4 sind außergewöhnliche Geräte, aber sie stehen vor allem für mehr oder weniger Raffinesse. Angesichts der aktuellen Lage auf dem faltbaren Markt scheint Samsung mit seiner Führungsposition ziemlich zufrieden zu sein, da der Großteil der Konkurrenz auf den chinesischen Markt beschränkt ist.

Wenn Samsung seine Vision verwirklichen will, muss es mehr tun, als inkrementelle Updates über mehrere Generationen hinweg einzuführen. Dinge wie Falten, ungerade Seitenverhältnisse und glanzlose Haltbarkeit müssen ausgebügelt werden, wenn faltbare Geräte wirklich zum Mainstream werden sollen.

★ ★ ★ ★ ★